Migrationsberatung

MIGRATIONSBERATUNG
"Miteinander-füreinander!"

Wer wir sind:
Wir sind eine regierungsunabhängige Organisation und helfen ungeachtet von Herkunft, Religion und Nationalität.

Unser Angebot ist für Sie kostenlos und vertraulich. (Schweigepflicht)

Wir werden durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen finanziell gefördert.

Wer kann zu uns kommen
Alle Zuwanderer in den ersten drei Jahren nach der Einreise

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Integrationskursen

Migranten, die schon länger hier leben und in einer schwierigen Lebenssituation Hilfe brauchen

Allgemeine Grundsätze des BRK

Menschlichkeit 
Wir achten jeden Menschen als eigene Persönlichkeit. Wir wollen Verständigung, Akzeptanz und Mitmenschlichkeit erreichen.
 

Unparteilichkeit
Wir fördern das Erkennen und Anerkennen der Individualität unabhängig von Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Behinderung, sozialer Stellung und politischer Überzeugung.

 

Neutralität  
Wir bilden Vertrauen und erarbeiten Konfliktlösungen gemeinsam. Wir nehmen nicht an Feindseligkeiten teil und verstehen uns als Anwalt der Ratsuchenden.

 

Unabhängigkeit 
Wir helfen  ohne Ansehen von Ideologie, Religion, Rasse und Nationalität.

 

Freiwilligkeit 
Wir fördern den freiwilligen Einsatz und setzen uns für-einander ein, ohne auf den eigenen Vorteil zu schauen.

 

Einheit  
Unsere Zielsetzung ist rein humanitär.

 

Universalität  
Wir sind Teil einer weltweiten Organisation und handeln in Verantwortung gegenüber Mensch, Natur und Umwelt. 

Bessere Chancen durch individuelle Beratung:
- Individuelle bedarfsgerechte Integrationsberatung und Begleitung

- Beratung in psychosozialen Problemlagen (Krankheit, Erziehung, u.ä.)

- Analyse Ihrer persönlichen Möglichkeiten und gemeinsame Planung der weiteren Schritte

   zum Erreichen Ihrer Ziele.

- Unterstützung in Behördenangelegenheiten

- Beratung bei Fragen zum Zuwanderungsgesetz

- Förderung der Eingliederung und Chancengleichheit von Zugewanderten

- Vermittlung von kultursensiblen Unterstützungs- und Pflegeleistungen

- Interkultureller Helferkreis

Sie können mit allen Fragen und Problemen zu uns kommen. Wir geben Ihnen Informationen, Beratung und lebenspraktische Hilfen zu allen Themen, die für Ihr Einleben wichtig sind.


Sprechzeiten:

Montag         8.00 - 16.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

 

 

Ansprechpartner

Julia Seidel

E-mail: seidel@kvkelheim.brk.de

Tel. 09443/ 99 25 247

Fax. 09443/ 99 26 39

 

Anschrift

BRK - Außenstelle Mainburg

Freisinger Str. 20

84048 Mainburg

 

 

 Bamf MigLogo Ministerium

Artikelaktionen